Anmeldung
Neuigkeiten
Ahnenlisten: Ahnenliste Gensel II
20. Februar 2014 - 15:41:44

Ahnenlisten: Ahnenliste Gensel II

Die bearbeitete Ahnenliste befindet sich im Familienarchiv Papsdorf, von dem sie freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde.
Die Ahnenliste wurde erstellt von Kurt Gensel (1936) und umfasst im Zeitraum vom 16. Jh. bis ins 20. Jh. ca. 1.130 Personen.
Diese stammen aus der Region Mittelsachsen, insbesondere Zschopau und Umgebung.

Die Ahnenliste ist freundlicherweise von Wolfgang Friedrich, wf [at] webgenealogie [dot] de, erfasst und bearbeitet worden. In den Vorbemerkungen zur Ahnenliste heißt es:

"In den nachfolgenden Blättern habe ich den Versuch unternommen, die mir im Laufe der Jahre zugekommenen Nachrichten über die Zschopauer Famnilien der Gensel zu einer Stammliste zusammen zu stellen um dem umfangreichen Mazerial eine gewisse Überischt  zu geben. In erster Linie wurden die betreffenden Kirchenbücher zu Rate gezogen und daneben die Angaben und Hinweiise aus den Druckwerken und lebender Familienangehöriger verwertet. Über die ältesten Glieder der Familie in Zschopau aus der Zeit vor Beginn der Kirchenbücher gaben wertvolle Hinweise die Akten der Stiftung für Studien- und Aussteuer-Beihilfen an die Verwandten der Magdalena Arnold, geborene Hübler (1543 - 1602), im Stadtarchiv Chemnitz. Eine Schwester der Mutter dieser wohlhabenden jedoch kinderlosen Magadalena Arnold war die Mutter des oft genannten Bürgermeisters Lorenz Gensel in Zschopau. So ließ sich die Stammreihe um eine weitere, bisher unbekannte, Generation erweitern und es wird damit die Vermutung des Rektors Christian Friedrich Wilisch in seiner Schrift aus dem Jahre 1713 über die Familie Gensel in annaberg erhärtet, dass die Vorfahren des Lorenz Gensel schon länger in Zschopau ansässig gewesen sein  müssen. Wilisch's weitere Angaben, dass die Zschopauer Gensel von einem "vornehmen Geschlecht" in Franken herstammen sollen, hat mich zu Untersuchungen in solcher Hinsicht angeregt. Tatsächlich kommt der Name um 1500 auch in Franken, so besonders in und um ebermannstadt, vor. Inwieweit hier eine Familienverbindung besteht, habe ich nicht feststellen können.
Im Wesentlichen sind die späteren Nachkommen der Gensel aus Zschopau auf Apollonius, dem jüngsten Sohn des Lorenz G., zurückzuführen. Jener Lorenz muss das einzigste Kind gewesen sein, da nur seine fünf Söhne und deren Nachkommen an der Arnoldschen Stiftung als berechtigt bezeichnet werden. Er muss aber Vettern gehabt haben, die zu seiner Zeit in Zschopau lebten. Auf diese werden die eine oder andere Familie zurückzuführen sein, die ich als Anhang bringe. Auf die Darstellung dieser Familien glaubte ich nicht verzichten zu können um aufzuzeigen, dass mir weitere Ergänzungen sehr erwünscht sind.
Mit dieser Bitte an alle Leser bringe ich diese Zusammenstellung zu einem gewissen Abschluss und bin für jeden Hinweis, jede
Ergänzung oder Berichtgung stets dankbar.
Kassel, im Dezember 1956                              Kurt Gensel"

Weiter heißt es:

"Annaberger Linie = siehe: Dr. jur. Walther Julius Gensel "Die Familie Gensel Annaberger Linie" (Leipzig 1886
Lorenz Linie = siehe Ahhnenliste
Volkmaritzer Linie = Die Forschungen sund noch nicht abgeschlossen um eine Darstellung zu bringen.
Valentin Linie = siehe Ahnnenliste
Apollonius Linie = siehe Ahnenliste."

Ein Zugang zur Ahnenliste wird Familienmitgliedern und Familienforschern
gewährt, die über Ahnengemeinschaften verfügen oder zum weiteren Ausbau der
Ahnenliste beitragen.
Ergänzungen und Korrekturen, vorwiegend anhand vorhandener
Kirchenbucheintragungen sind erwünscht. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem
Team in Verbindung, team [at] webgenealogie [dot] de.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The original document is in private ownership of the Papsdorf family archive. This list of ancestors contains 1130 individuals spanning the period from the 16th to the 20th century. They originated from the region Middle Saxony, especially from Zschopau and surroundings.

The List of Ancestors was compiled by Kurt Gensel (1936), and was kindly recorded and edited by Wolfgang Friedrich, wf [at] webgenealogie [dot] de. The preliminary note of the list says as following:

'I have tried to collect the messages about the Gensel families of Zschopau I have got over the years to assemble a main line and to give a certain overview to the extensive material. First of all the relating church records were analysed, and in addition information from printouts and family members were exploited. The records of the trust for study and dowry aids to the relatives of Magdalena Arnold née Hübler (1543 - 1602), State Archive Chemnitz, gave valuable hints about the oldest family members of Zschopau who lived in times before the beginning of the church records. A sister of this wealthy but childless Magdalena Arnold's mother was the mother of the often mentioned mayor Lorenz Gensel of Zschopau. The family tree could be extended that way by an additional hitherto unknown generation and the assumption of rector Christian Friedrich Willsch within his script about the Gensel family of Annaberg from 1713, that the ancestors of Lorenz Gensel must have already been resident in Zschopau for some time, is confirmed. Willsch's further statements, the Gensels of Zschopau were said to descend from a "distinguished lineage" of Franconia encouraged me to regarding investigations. The name appeared about 1500 also in Fraconia, especially in and aroung Ebermannstadt, indeed. I was not able to discover a family relationship. Basically, the later descendants of the Zschopau Gensel family can be traced back to the youngest son of Lorenz G. Apollonius. That Lorenz must have been the only child because only his five sons and their descendants are entitled to the Arnold trust.
However he must have had cousins who lived in Zschopau at the time. Some of the families mentioned in my addendum can certainly be traced back to them. I supposed not to pass on the presentation of these families in order to depict my wish for further amendments.
I bring this collection to a certain close and I appreciate each hint, addition or correction.
Kassel, December 1956                        Kurt Gensel'

Further it is sayd:

'Annaberg line = see: LL.D. Walther Julius Gensel, "Die Familie Gensel Annaberger Linie" (Leipzig 1886)
Lorenz line = see: list of ancestors
Volkmaritz line = Research is still not finished, no illustration possible.
Valentin line = see: list of ancestors
Apollonius line = see: list of ancestors'

Access to the list is granted to family members and to researchers with common ancestors, or who can contribute to this list. Additions and corrections are welcome, preferably from church records.

Please contact the team of this website: team [at] webgenealogie [dot] de.

 

Wer ist online
2 angemeldete Benutzer
Statistiken
Ahnenlisten: Ahnenliste Gensel II
Dieser Stammbaum wurde am 20. Februar 2014 zuletzt aktualisiert.
Personen
männliche
631
55,8 %
weibliche
476
42,1 %
Anzahl Nachnamen
Familien
Quellen
Medienobjekte
Archive
Anzahl Ereignisse
2.254
Anzahl Benutzer
4.347
Frühestes Geburtsjahr
1480
Letztes Geburtsdatum
1943
Details sind vertraulich und dürfen deshalb nicht gezeigt werden.
Durchschnittsalter beim Tod
36
männliche: 37   weibliche: 36
Durchschnittsanzahl von Kindern pro Familie
1,72

Häufigste Nachnamen

Achhäuser, Ackermann, Adam, Altmann, Andrä, Arnold, Aurich, Bahr, Barth, Bär, Berger, Berthold, Bischoff, Börner, Böske, Brauer, Brebig, Bregig, Brückner, Burkardt, Büchner, Campradt, Cramer, Crell, Dankemeier, De Saradé, Diener, Dohmen, Drechsel, Eckhardt, Eigeroth, Enger, Fengler, Fiebich, Fischer, Fleischer, Förster, Franke, Frantze, Franz, Frenzel, Fritzsch, Fritzsche, Fromm, Fröhlich, Gärtner, Gelfert, Gemper, Gensel, Geyhe, Geyn, Gènin, Göbel, Görner, Graupner, Gräbner, Gräffe, Greß, Groschopp, Grunert, Grunig, Grunow, Grützner, Gutmann, Haase, Hartig, Hähnel, Heber, Heeger, Heilmann, Helling, Herbach, Hermann, Herrmann, Hertel, Hirsch, Hofmann, Hollerung, Hosemann, Hölzchen, Höpner, Höppner, Hörzel, Hunger, Hupfer, Hülse, Kambach, Kayser, Käsemodel, Kieber, Kirpach, Klinger, Klingisch, Klingsch, Kluge, Knobloch, Knorr, Knötel, Korn, Köhler, Krause Geb. Rascher, Kretschmer, Kreyssig, Krug, Kuniss, Kunze, Kupfer, Landrock, Landwüst, Langlotz, Lassig, Laux, Lehmann, Lehrmann, Leutzsch, Liborius, Liebmann, Lindner, Linke, Lissner, Lohse, Lossig, Lösche, Löser, Ludwig, Lutze, Maass, Martin, Matthes, Mattheß, Mehlhorn, Mehner, Meiner, Melzer, Mende, Mey, Moeschel, Möller, Müller, Mylius, N.N., Neubauer, Neumann, Niezel, Nikolay, Nözel, Oehme, Olbrich, Öhme, Pfaff, Pistorius, Pollmer, Posse, Puschbeck, Quaas, Rascher, Reichel, Reichelt, Reinhold, Renner, Reymann, Richter, Riederig, Röber, Rössler, Rudolph, Rückert, Rümler, Sättler, Schanze, Scharlach, Schaufuß, Schäfer, Scheidemann, Scheubner, Scheunpflug, Schirmer, Schmid, Schmidt, Schmied, Schmierer, Schmitt, Schneider, Scholler, Schösser, Schreiber, Schroeter, Schubach, Schubert, Schüller, Sehr, Seidel, Seyffart, Sommer, Sprung, Steudel, Stoll, Strelle, Streubel, Taube, Tänzler, Tombo, Totgeburt, Tuchscher, Uhle, Uhlich, Uhlmann, Ulbrich, Ullmann, Ulmann, Viehweger, W........, Wagner, Weber, Weinold, Weizmann, Werner, Weymann, Wiedemann, Wolffram, Wunderlich

Ortsliste