Login
News
Ahnenliste JASCHKE
September 17, 2023 - 8:51:15 a.m.

Die bearbeitete Ahnenliste befindet sich im Original im persönlichen Besitz von Lore-Christine Jaschke. Die Ahnenliste umfasst im Zeitraum vom 15. Jh. bis heute 849 Personen. Forschungsschwerpunkte liegen in den Regionen Thüringen und Sachsen, vor allem aber im Altenburger Land.

Die Ahnenliste wurde von Lore-Christine Jaschke, webgen [minus] lco [at] webgenealogie [dot] de,erarbeitet. Ein Zugang zur Ahnenliste wird Familienmitgliedern und Familienforschern gewährt, die über Ahnengemeinschaften verfügen oder zum weiteren Ausbau der Ahnenliste beitragen.

Ergänzungen und Korrekturen, vorwiegend anhand vorhandener Kirchenbucheintragungen sind erwünscht. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem Team in Verbindung, https://www.webgenealogie.de/contact.html

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

The edited ancestor list is in the original in the personal possession of Lore-Christine Jaschke. The ancestor list includes 849 persons in the period from the 15th century until today. Research focuses on the regions of Thuringia and Saxony, but especially on the Altenburger Land.

The ancestor list was compiled by Lore-Christine Jaschke, webgen [minus] lco [at] webgenealogie [dot] de. Access to the ancestry list is given to relatives and family researchers who have common ancestors or who contribute to further development of the ancestry list.

Additions and corrections, mainly based on church records, are welcome. Please contact the team of this website: https://www.webgenealogie.de/contact.html

 

Who is online
4 logged-in users
Slide show
This family tree has no images to display.
Statistics
Ahnenlisten: Ahnenliste Jaschke
This family tree was last updated on May 5, 2020.
Individuals
Males
473
55.7%
Females
376
44.3%
Total surnames
Families
Sources
Media objects
Repositories
Total events
1,621
Total users
5,552
Latest birth year
1949
This information is private and cannot be shown.
Earliest death year
1480
Latest death year
1998
This information is private and cannot be shown.
Average age at death
63
Males: 63   Females: 62
Average number of children per family
0.91

Most common surnames

AHNER, ALBRECHT, ARNOLD, ARNOLT, BALIG, BARTH, BÄCHMANN, BEER, BERGER, BERNSTEIN, BERTHOLD, BIELO, BLUME, BLUMENSTENGEL, BÖHME, BÖRNER, BÖTTGER, BRAUER, BRAUNE, BRUMME, BRÜCKNER, BURCKART, BUTHA, CONRAD, CROLLMANN, CROSSE, CURTH, DÄNNER, DEMSE, DENNHARDT, DIETZE, DISCHOW, DONAT, DOTTE, DÖCHE, DRENSEN, EITNER, ELBE, ENGELMANN, ENGEMANN, ENGERT, ERLER, ERNST, ETZOLD, ETZOLT, EYDNER, FISCHER, FLECK, FLEISCHER, FLEMING, FÖRSTER, FRANCKE, FRANKE, FRAUENDORF, FRENTZEL, FRIEDRICH, FRITZSCHE, FROMMELT, FUHRMANN, GELLERT, GENTZSCH, GEUDEL, GÖTZE, GÜNTHER, HAMMER, HANTSCHMANN, HANTZSCHMANN, HAUSCHILD, HÄNSCHEL, HÄNSEL, HEBER, HEIDERICH, HEIDRICH, HEINCKE, HEINICH, HEINICKE, HELT, HENCKER, HENDEL, HENSEL, HERFFARTH, HERMANN, HEYDERICH, HEYMANN, HEYNICH, HOPPE, HORN, HÖHNIG, HÖLZIG, HÖNIG, IHLE, ILLGE, JAKOB, JASCHKE, JENICH, JENICHEN, JOHN, KAHNT, KAYSER, KÄRNER, KEIL, KEMNITZ, KILBEL, KILGEN, KILIAN, KIPPING, KIRMEß, KNOSPE, KOCH, KOL, KOLER, KOPPE, KÖGELER, KÖHLER, KRATZSCH, KRAUSE, KRÄTZSCHMAR, KRELLMANN, KRESSE, KRETSCHMAR, KRETZSCHMAR, KREUDEL, KRIEG, KROßE, KRÖBER, KRUMSDORF, KRÜGER, KUHFUß, KUNERT, KUNTZMANN, KURTH, KURTZE, KUZNER, KÜCHENMEISTER, KÜLBEL, LANGE, LÄGEL, LEDIG, LEGLER, LEHMANN, LEONI, LEUBE, LIEBING, LINCKE, LINDENER, LORENZ, LÖSCHER, LUNGWITZ, MAHN, MAHNSDORFF, MARTIN, MÄDER, MÄDING, MÄHDING, MEDER, MEHDING, MEHLHORN, MESCHKE, MEYNER, MICHAL, MIESTERFELD, MISSELWITZ, MONSDORF, MORITZ, MOßDORFF, MÖBIUS, MÖHRL, MÖLLER, MÜLLER, NAUMANN, NAUNDORFF, NILO, NOEBEL, NÖTZOLD, OLBRECHT, PEITZSCH, PENNDORF, PERSOFUS, PETZOLD, PFAU, POHLING, POPPITZ, PRÖßDORF, PUSCH, PÜLTZ, QUAAS, RABE, RADEMACHER, RAHM, RAUSCHENBACH, REDLICH, RICHTER, RODDELKOPF, ROST, RÖßNER, RUDOLPH, RÜCKER, SAUPE, SCHADE, SCHÄFER, SCHENK, SCHILLE, SCHILLING, SCHIRMER, SCHIRRMEISTER, SCHKURE, SCHLEGEL, SCHMIDT, SCHMIED, SCHNEIDER, SCHÖPPE, SCHUHKNECHT, SCHULZ, SEUPEL, SEVERIN, SILBERMANN, SIMON, STARKE, STAUDE, STEIN, STÖCKERT, STÖRR, TANEFELD, TAUBER, TEICHMANN, THEMES, THIELE, THURM, TIRPEL, TISCHOFF, UHLEMANN, ULBRICHT, VEIT, WAGNER, WALTER, WALTHER, WEBER, WEISKE, WERMANN, WERNER, WIESEVOIGT, WINCKLER, WINDISCH, WINKLER, WOLFFERMANN, WUNDERLICH, ZETZSCHE, ZIMMERMANN

Place list

04552, 04565, 04603, 04610, 04617, 09306, Altenburg/Thüringen, Altenburger Land, Altendorf, Altlewin, Altmörbitz, Bad Lausick, Ballendorf, Benndorf, Bergisdorf, Berlin (königliche Klinik), Berlin-Lichtenberg, Bieberstein, Bitterfeld, Blumroda, Bocka, Borgishain, Borna, Brehna, Breitenborn, Breitenhain, Breitingen, Breunsdorf, Brossen, Bubendorf, Buchheim b. Lausigk, Colditz, Craschwitz, Crummenhennersdorf, D, Deutschland, Deutzen, Eggersdorf, Ehrenhain, Eschefeld, Fichtenhainichen, Flößberg, Fockendorf, Frankfurt/ Oder, Frauendorf, Friedhof Borna, Friedhof Breitingen, Frohburg, Fuchshain, Gardschütz, Geithain, Geithain-Altdorf, Gerstenberg, Giesmannsdorf/ Kreis Bolkenhain, Glasten, Gnandstein, Gorma, Greifenhain, Großbardau, Großröda, Großschirma, Gärtitz / Döbeln, Göhren, Hainichen, Halsbrücke, Haselbach, Herrnsdorf b. Wolkenburg, Heuersdorf, Himmelsfürst bei Brand-Erbisdorf, Hinteruhlmannsdorf, Hohendorf b. Pegau, Hopfgarten, Hänichen, Jahnshain, Kaisermühl, Kleinbardau, Kohren, Kohren-Sahlis, Kotteritz, Kr. Frankenstein /Schlesien, Kreis Leipzig, Kriebitzsch, Kröbern, Kunersdorf, Königsfeld Kr. Mittweida, Landeshut, Landkreis Altenburger Land, Lausigk, Leesen, Lehma, Lehnitzsch, Leipzig, Leipzig-Kleinzschocher, Leipziger Land, Leitelsheim, Letschin, Linda, Lützen, Merzdorf, Meusdorf, Meuselwitz, Meuselwitz mit Leichenpredigt, Meuselwitz mit einer christlichen Leichenpredigt, Meusen, Mittweida, Mockern, Monstab, Monstab "am Pfingstmontage mit einer Leichenpred, Monstab "auß ihrem Hof mit Gesängen alhero begle, Monstab im 53. Jahr ihres Alters "in volckreiche, Monstab mit Leichenpredigt und Abdankung beerdig, Monstab mit Leichenpredigt. "Zuvor aber unter de, Monstab mit Predigt und Abdankung, Monstab neben seinem Weib, Mumsdorf, Mumsdorf (?), Müllrose, Narsdorf, Naundorf, Neu Blessin, Neubarnim, Neukirchen b. Borna, Niederfrankenhain, Niedergräfenhain, Nirkendorf, Nisma, Nobitz, Noßwitz, Oberfranken, Oberfrankenhain, Oberleupten, Oberzetzscha, Oelsen, Oelsnitz/ Vogtland, Ottenhain, Pahna, Penkwitz, Peters mater", Peterwitz, Pfarrsdorf, Pflichtendorf, Plottendorf, Posa, Prehlitz, Priefel, Prießnitz, Primmelwitz, Prößdorf, Pähnitz, Rathendorf, Raußlitz, Regis, Regis-Breitingen, Reichersdorf, Remsa, Reppen, Rochlitz, Roda, Romschütz, Rositz, Rositz als "die alde Peter Kratzschen zu Scheldi, Rositz. Taufbuch Monstab 1634: "Getauft in der K, Rothenfurth, Ruhbank, Röthigen b. Deutzen, Rüdigsdorf, SN, Saara, Sabissa, Sachsen, Sachsendorf, Sahlis, Saxe, Schelditz, Schlaubehammer, Schlauditz, Schleenhain, Schwarzbach, Schönau, Seifersdorf, Serbitz, Spora, Spora "christlich und ehrlich mitsampt seiner ga, Steinbach, Steinwitz, TH, Tautenhain, Thierbaum, Thomasdorf, Thräna, Thüringen, Topfseifersdorf, Trebanz, Treben, Trebishain, Tuttendorf, Unterlödla, Untermolbitz, Unterzetzscha, Voigtsberg, Walditz, Waltersdorf, Wechselburg, Wickershain, Wiederau, Wilhelmsaue, Windischleuba, Wintersdorf, Wolftitz, Wyhra, Wyhratal, Zechin, Zedtlitz, Ziltendorf, Zipsendorf, Zipsendorf in volckreicher Versammlung mit einer, Zschaiga, Zschaschelwitz, Zschernitzsch, Zschernitzsch b. Schmölln, Zschoppelshain, Zürchau, davon noch 11 ahm jebenn. Gott verleihe Ihr eine, deswegen dem sein Sohn Hans 2 Neuschock seindt w, hat 4 Neuschock der Kirche legiert., unknown, verehrt dem Pfarrer 2 und dem Schulmeister 1 Rei, weil sich der Pfarrer allda wegen der Keyß. Räub