Login
News
Willkommen - Welcome
December 14, 2011 - 7:54:50 a.m.

Ahnenlisten: Ahnenliste Winkler II

Die bearbeitete Ahnenliste befindet sich im Original im persönlichen Besitz von Jürgen Winkler. Die Ahnenliste umfasst im Zeitraum von 1604/17. Jh. bis heute derzeitig 172 Personen. Diese stammen aus der Region südöstlich Halle/Bad Dürrenberg und Lützen. Einige Ahnenlinien reichen ins 16. Jahrhundert.

Die Ahnenliste ist von Jürgen Winkler, jw [at] webgenealogie [dot] de, erarbeitet. Weitere Informationen und Quellen zur Familienforschung Winkler finden sich beim Verfasser und auf der Homepage. Quellbelege können beim Ersteller angefordert werden. Ein Zugang zur Ahnenliste wird Familienmitgliedern und Familienforschern gewährt, die über Ahnengemeinschaften verfügen oder zum weiteren Ausbau der Ahnenliste beitragen. Ergänzungen und Korrekturen, vorwiegend anhand vorhandener Kirchenbucheintragungen sind erwünscht. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem Team oder dem Verfasser in Verbindung, team [at] webgenealogie [dot] de.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

List of Ancestors: Ancestors of the Winkler II family

The original document is in private ownership of Jürgen Winkler. This list of ancestors contains 172 individuals spanning the period from 1604/17th century up to date. They originated from the region south-east of Halle/Bad Dürrenberg and Lützen.

The List of Ancestors was compiled by Jürgen Winkler, jw [at] webgenealogie [dot] de. Documentary evidence, further information and sources for the Winkler family research can be obtained from the author and his home page. Access to the list is granted to family members and to researchers with common ancestors, or who can contribute to this list. Additions and corrections are welcome, preferably from church records. Please contact the author or the team of this website: team [at] webgenealogie [dot] de.

Who is online
2 logged-in users
Statistics
Ahnenlisten: Ahnenliste Winkler II
This family tree was last updated on December 12, 2011.
Individuals
Males
88
51.2%
Females
84
48.8%
Total surnames
Families
Sources
Media objects
Repositories
Total events
337
Total users
4,563
Latest birth year
1985
This information is private and cannot be shown.
Latest death year
2002
This information is private and cannot be shown.
Individual who lived the longest
87
This information is private and cannot be shown.
Average age at death
45
Males: 54   Females: 39
Average number of children per family
1.4

Most common surnames

Acker, Adler, Anger, Arelt, Barth, Beck, Bubam, Ehlert, Eulenstein, Frommherz, Gesch.Becker, Grahmann, Günther, Hanschmann, Harwart, Henning, Henschke, Hermann, Herrmann, Klar, Klaus, Kohl, Kutzlabe, Laurusch, Leckron, Lehmann, Leonhard, Liegmann, Mauermann, Mayer, Meinhardt, Michel, Müller, Myslinski, N., N.N., Prondzinski, Reinhardt, Retter, Rohland, Sack, Scheibe, Scheide, Schiller, Schmelter, Schumann, Schuster, Seeberg, Seemel, Seidel, Sperber, Striestermann, Szmelter, Timber, Traeger, Valk, Wadewitz, Winkler, Wolf, Zeimer

Place list

(Evangelisch), (Katholisch), (Lutherisch), Aus Dormitzsch?, Bad Dürkheim, Balditz, Balditz (Ortsteil Von Bad Dürrenberg), Bayreuth, Bayreuth?, Berlin- Spandau, Bothfeld, Brilon/Westfalen, Bruchsal, Danzig, Danzig- Langfuhr, Danzig- Neufahrwasser, Erbach Im Odenwald, Erdmannshain Bei Leipzig, Erlöserkirche Leipzig-Thonberg, Ev. Kirche Grobin (Lettland), Ev. Kirche Teuditz, Ev. Stadtkirche Erbach/Odw, Ev.Luth. St. Johannis Kirche Riga, Ev.Luth.Hl.Dreifaltigkeitskirche Zu Libau, Ev.Luth.Kirche Gramsden, Evang. Kirche Gramsden, Frankfurt /Main, Friedhof Erbach/Odw, Friedhof Schkortleben, Friedhof Teuditz, Front, Graudenz In Westpreußen, Greiz In Thüringen, Grobin (Lettland), Gut Mazdama (Klein Dahmen), Halle, Hartmannsdorf Bei Chemnitz, Hasenpoth Bei Memel?, Höchst Im Odenwald, I.D.Wohnung D. Eltern, Im Privathaus In Rehden, Jetzt Leipzig II, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kath., Kauern, Keuschberg, Keuschberg?, Kirche Keuschberg, Kirche Schkortleben, Kirche St Johannis In Memel, Kirche Teuditz, Kirche Wengelsdorf, Kirche Zöllschen, Kirchhof Teuditz, Klein Dahmen (Lettland), Klosterkirche Seebach, Klosterkirche Seebach Bei Bad Dürkheim, Landsberg Bei Halle, Leina, Leipzig, Leipzig- Reudnitz, Leipzig-Connewitz, Leipzig-Reudnitz, Leipzig-Reudnitz?, Leipzig-Schönefeld, Leipzig-Stötteritz, Leipzig-Thonberg, Leipzig-Volkmarsdorf, Lennewitz, Libau (Lettland), Libau In Lettland, Löpitz?, Medsen (Lettland), Memel In Ostpreußen, Michlitz, Monreal/Eifel, Nempitz, Neu-Reudnitz, Nottaufe I.D. Wohnung In Teuditz, Nr. 31/18, Nr. 620/14, Oeglitzsch A.D. Saale, Ostfront, Ostrau, Pfarrkirche Tuchel, Prot. Schloßkirche Bad Dürkheim, Ragwitz, Rampitz, Rehden In Westpreußen, Riedstadt-Goddelau, Rodden, Salzwerk Teuditz/Tollwitz, Schweßwitz, St. Wendel, St. Wendel- Bliesen, Stadt Rajalle Limbe, Standesamt Leipzig, Standesamt Leipzig-Reudnitz, Teuditz, Tollwitz, Trautzschen(Trautschen/Elstertrebnitz), Tuchel In Westpreußen, Tuchel In Westpreußen?, Tütz In Westpreußen, Vesta, Werben, Wohnung Liegmann In Tuchel