Login
News
Willkommen - Welcome
March 14, 2008 - 4:04:42 p.m.
Nachstehend wird das komplette Gerichtsbuch Limbach schrittweise erfasst und verkartet. Limbach mit den heutigen Ortsteilen Oberfrohna und Kändler, gehörte von altersher zur Gerichtsbezirk Chemnitz. Informationen zum Ort Limbach-Oberfrohna finden Sie im Wikipedia und auf den Internetseiten von Limbach-Oberfrohna.
Kirchlich bildete Limbach im behandelten Zeitraum eine eigenständige Kirchgemeinde, zu der Oberfrohna und Teile von Kändler gepfarrt waren.
Nähere Informationen finden sich in der Kirchengalerie von Sachsen, digitalisiert durch die SLUB Dresden oder in der kleinen Sachsenreihe.

Die bearbeitete Quelle ist im Original nicht zugängig. Die Bearbeitung
erfolgte anhand von Verfilmungen (Staatsarchiv Chemnitz, Signatur 12613, Gerichtsbücher Amt Limbach, Film-Nr. 16) im Staatsarchiv Chemnitz. Ggf. kann ein Einblick in die Verfilmungen auch hier erfolgen.

Das Gerichtsbuch umfasst auf 225 Seiten 278 Eintragungen. Diese beinhalten vorwiegend Grundstückskäufe und -verkäufe, sowie deren Verzichtsleistungen. Weiterhin enthalten sind diverse Erbkäufe. Insgesamt wurden bisher 302 Personen erfasst. Die Verkartung läuft noch (Stand: 01.07.2007).

Die Transkription erfolgte durch Eva-Maria Jülich in Chemnitz, E-Mail:
emj[at]webgenealogie.de. Verkartet wurden die Regesten von René Gränz in Dresden, E-Mail: rg[at]webgenealogie.de.

Ergänzungen und Korrekturen, vorwiegend anhand vorhandener Kirchenbucheintragungen sind erwünscht. Setzen Sie sich hierzu bitte mit dem Team in Verbindung, team[at]webgenealogie.de.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Court book Limbach 1552-1580

The complete court book Limbach is gradually transcribed. Limbach with the today\'s local parts Oberfrohna and Kändler, belonged from time immemorial to the court district of Chemnitz.
Information to the place Limbach Oberfrohna can be found in the Wikipedia and on the Internet sites of Limbach Oberfrohna.

Limbach in the above mentioned period formed its own congregation, to which Oberfrohna and parts of Kändler belonged.

More information can be found in the church gallery of Saxonia, digitized by the SLUB Dresden or in the small Saxonia Reihe.

The processed source is not available in the original. The revision took place on the basis of the filmings (signature 12613, GB Limbach, film NR. 16) in public records (Staatsarchiv) Chemnitz. If necessary a viewing of the filmings can also take place here.
The court book covers 278 entries on 225 pages.

These contain predominantly property purchases and - sales, as well as their renouncement achievements. Various hereditary purchases are further contained.
Altogether so far 302 persons were registered. The compiling is still ongoing (conditions: 01.07.2007). The transcriptions were done by Eva Maria Jülich in Chemnitz, E-Mail: emj [at] webgenealogie.de

The documents are being compiled by René Gränz in Dresden, E-Mail: rg [at] webgenealogie.de. Additions and corrections, predominantly on the basis of available Church book entries are welcomed.

For moer information please contact the team, team [at] webgenealogie.de.
Slide show
This family tree has no images to display.
Statistics
Gerichtsbücher: Amt Limbach: Nr. 16 (1552-1580), Limbach
This family tree was last updated on June 30, 2007.
Individuals
Males
200
66.2%
Females
96
31.8%
Total surnames
Families
Sources
Media objects
Repositories
Total events
683
Total users
4,484

Most common surnames