Anmeldung
Neuigkeiten
Willkommen - Welcome
18. Dezember 2009 - 15:19:19
Steuerlisten: Steuerliste Geithain 1558

Hier sind die Jahrrechnungen aus dem Ratsbuch im Zeitraum 1558 - Februar 1559 für Geithain erfasst.

Die Steuerliste wurde freundlicherweise von Herrn Dr. Wolfgang Reuter, wr [at] webgenealogie [dot] de zur Verfügung gestellt. Das Transkript wurde von Herrn Dr. Reuter erfasst. Original befindet sich im Stadtarchiv Geithain.

Die Liste enthält die Steuerpflichtigen des Ortes Geithain mit ihren zu entrichtenden Steuern für das Jahr 1558. Es können 213 Zinspflichtige in 213 Regesten gezählt werden.

Der Autor weist auf folgende Besonderheiten hin:

Namensträger der Innenstadt gehören zur Pfarrei St.Nikolai (Kirchenbücher dort). Namensträger wohnhaft auf dem Neumarkt gehören zur Pfarrei St.Marien (Kirchenbücher dort).

Die buchstabengenaue Schreibweise in den Dateien folgt dem
Steuerregister. Mangels einer genormten Rechtschreibung hat der Stadtschreiber selbst die Namen einer Familie manchmal unterschiedlich geschrieben.
Großschreibung der Nachnamen vereinheitlicht. Varianten der Vornamen erwähnt. Varianten der Nachnamen erwähnt. Papier mit dunklen Flecken wegen llgen Serifenschrift.

Das doppelte "uu" (für w) verschwindet in den nächsten Jahrzehnten, ein "u" bleibt.

Interessant ist die Veränderung der Schreibweise eines und desselben
Nachnamens zwischen 1549, 1558 und 1574 zu beobachten. Doch bleiben
manche Nachnamen wegen Fehlern in dem Papierblatt oder wegen schlechter Schreibweise des Stadschreibers unklar.

Rückfragen können an das Team unter team [at] webgenealogie [dot] de gerichtet werden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Tax records: Tax records Geithain 1558

These are the yearly accounts from the Geithain council account book for 1558 up to February 1559.

Thanks to Dr. Wolfgang Reuter, wr [at] webgenealogie [dot] de, who kindly transcribed and submitted them. The original is held in the city archive of Geithain.

The list contains the persons of Geithain eligible for tax with the amount of taxes payable in 1558. There were 213 taxable persons in 213 documents.

Remarks by the author on some particular points of interest:

Parishioners in the inner city belong to the parish Saint Nikolai (church records are held there). Parishioners who live on and around the Neumarkt belong to the parish Saint Marien (church records are held there).

The spelling is used as found in the tax records. As there were no rules for spelling at that time the town scribe sometimes has spelt the name different ways even within one family. All surnames start with a capital letter. Variants of surnames and given names mentioned. Paper has dark stains because of serif font.

The use of double "uu" for "w" disappears in the following decades but one "u" is still common.

Interesting to see the change in the spelling of a single surname in 1549, 1558 and 1574. Some surnames are not quite legible due to flaws in the sheets or poor writing of the scribe.

Please send further inquiries to the team: team [at] webgenealogie [dot] de.
Diashow
Dieser Stammbaum besitzt keine darzustellenden Bilder.
Statistiken
Steuerlisten: Steuerliste Geithain 1558
Dieser Stammbaum wurde am 15. Dezember 8 zuletzt aktualisiert.
Personen
männliche
191
89,7 %
weibliche
22
10,3 %
Anzahl Nachnamen
Familien
Quellen
Medienobjekte
Archive
Anzahl Ereignisse
214
Anzahl Benutzer
4.343
Frühestes Geburtsjahr
Letztes Geburtsdatum
Frühestes Sterbejahr
Letztes Sterbedatum
Person, die am längsten lebte
Durchschnittsalter beim Tod
0
männliche: 0   weibliche: 0
Familie mit den meisten Kindern
Durchschnittsanzahl von Kindern pro Familie
0

Häufigste Nachnamen